Kontakt

Service und Termine

Ein Grundsatz unserer Ordination ist Serviceorientierung. Wir bieten Ihnen verschiedene Zusatzleistungen, die Ihnen den Besuch noch angenehmer machen und dazu beitragen, dass Sie sich rundum gut betreut fühlen. Zusätzlich stellen wir Ihnen auf dieser Website interessante Extras zur Verfügung – Sie finden sie in der nebenstehenden Navigation.

Ordinationszeiten: Zu diesen Zeiten sind wir für Sie da.
Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns unter 06542 55110 an.
Kurze Wartezeiten: Aufgrund unserer effizienten Organisation gibt es bei uns meist nur eine sehr kurze Wartezeit. Manchmal kann es aufgrund eines unvorhergesehenen „Patienten“ (durch Unfall oder ähnliches) zu zeitlichen Verspätungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür.

Unterstützungsfonds: In besonderen Fällen bietet der Unterstützungsfond der SGKK Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. Diese Anlaufstelle befindet sich im Gebäude der hiesigen Zweigstelle der GKK.

Bei allen chirurgischen Behandlungen bieten wir Ihnen eine umfassende Versorgung:

Erreichbarkeit: Bei eventuellen Fragen oder Problemen am Wochenende können Sie Frau DDr. Alexandra Schaubensteiner per SMS erreichen. Wir geben Ihnen eine Extra-Telefonnummer mit.
Betreuung: Nach einem größeren Eingriff bestellen wir Sie je nach Bedarf unmittelbar wieder ein, um uns vom Heilungsfortschritt zu überzeugen.
Verhaltenstipps: Verhaltenstipps vor und nach dem Eingriff erhalten Sie vor dem Termin zum Mitnehmen. Das Merkblatt finden Sie auch als Download.

Normalerweise muss bei Karies die geschädigte Zahnsubstanz abgetragen und das „Loch“ im Zahn gefüllt werden. Dabei wird immer auch ein wenig der gesunden Zahnsubstanz mitentfernt.

Als Alternative setzen wir bei einer Karies im sehr frühen und frühen Stadium die Icon®-Methode ein, die Kariesinfiltration ohne Bohren.

Vorteil 1: Es ist kein Bohren und Füllen mehr erforderlich.
Vorteil 2: Gesunde Zahnsubstanz wird geschont.
Vorteil 3: Die Methode ist völlig schmerzfrei.

Häufig ist Mundgeruch (Halitosis) eine Begleiterscheinung der Parodontitis. Mundgeruch wird aber ebenso durch Bakterien in Zahnzwischenräumen, undichten Füllungsrändern oder auf der Zunge hervorgerufen.

Wir beraten Sie dazu, wie Sie selbst und wir durch entsprechende Behandlungsmöglichkeiten wieder für einen angenehmen Atem sorgen können.

Ihre eigene Mundhygiene ist der wichtigste Teil der Vorsorge. Unter anderem kommt es dabei auf eine effiziente und zugleich zahnfleischschonende Technik und die richtigen Hilfsmittel an. Weiters trägt eine zahngesunde Ernährung zur Vermeidung von Erkrankungen bei und hilft, Ihre Zähne länger zu erhalten.
Deshalb beraten wir Sie in der Prophylaxe ausführlich zu diesen Themen. Wir arbeiten gerne auch mit einer in der Ernährungsberatung sehr kompetenten Apothekerin in Maishofen zusammen.

Für ältere und kranke Patienten bieten wir nach individueller Absprache Hausbesuche, auch in Seniorenheimen, an.

Informationsservice: Der Ratgeber Zähne ist ein Extrabereich unserer Website mit ausführlichen Informationen rund um die Mundgesundheit und Zahnästhetik.